Aktuelle Informationen zum Stand der Kirchengemeinderatswahlen 2020

Das Wahlergebnis der Kirchengemeinde Christkönig Westerheim

Das Wahlergebnis der Kirchengemeinde Mutter Maria Heroldstatt-Ennabeuren

Das Wahlergebnis der Kirchengemeinde Maria Königin Laichingen

Das Wahlergebnis der Kirchengemeinde Sankt Brigitta Suppingen

 

 

 

Wahlanfechtung  
(§ 28 Kirchengemeindeordnung)

Wahlanfechtungen können von jedem wahlberechtigten Kirchengemeindemitglied innerhalb einer Woche nach Bekanntgabe des Wahlergebnisses beim Wahlausschuss schriftlich eingereicht werden. Sie müssen binnen einer weiteren Woche schriftlich begründet werden.

Gründe für die Wahlanfechtung sind:
Mängel in der Person eines Gewählten oder
Verfahrensmängel, die für das Wahlergebnis erheblich sind.